25. Juli 2017

Las Vegas Hochzeit in Parookaville

Julia und Oliver sagen „Ja“

Mit einem atemberaubenden Auftritt von David Guetta auf der Mainstage endete in der vergangenen Nacht das ausverkaufte Parookaville 2017. 80.000 Musikbegeisterte fanden den Weg zur dritten Ausgabe des Festivals nach Weeze. Bei diesem Spektakel durfte die einzige rechtskräftige Festival-Hochzeit der Republik nicht fehlen. Begleitet von zahlreichen TV-Teams und Medienvertretern gaben sich Julia (25) und OIiver (28) aus Velbert in der Warsteiner Parooka Church das Ja-Wort. Die rechtskräftige Trauung im Las Vegas-Stil bezeugte Star-DJ Phil Fuldner.

Vom 21. bis 23. Juli 2017 verwandelte sich der alte Militärflughafen am Airport Weeze wieder in eine elektronische Festival-Stadt mit mehr als 200 internationalen DJs wie Steve Aoki, David Guetta, Paul Kalkbrenner und Axwell Ingrosso. Dazu kamen 80.000 internationale Gäste, die im Bürgeramt von Parookaville ihr „Visum“ erhielten.

Zusätzlich bestand die fiktive Stadt unter anderem aus einem Postamt, einem Supermarkt sowie einer Kirche, der Warsteiner Parooka Church.

Ja-Wort vor atemberaubender Kulisse

Am Festival-Samstag gaben sich Julia und Oliver rechtskräftig das Ja-Wort. Zuvor wurden sie in einer Oldtimer Cadillac Limousine zur Warsteiner Parooka Church chauffiert. Empfangen wurden sie nicht nur von ihrer Standesbeamtin Birgit Tönnesen, sondern auch von ihrem Trauzeugen, dem angesagten DJ Phil Fuldner.

Aber natürlich durften auch Familie und Freunde zur ultimativen Party der Liebe nicht fehlen: Sie begleiteten das Paar zum Traualtar und machten somit das Erlebnis unvergesslich. Darüber hinaus berichteten zahlreiche Medien live von der Trauung. Außerdem wurde die Hochzeit ins Internet übertragen.

Für die Suche einfach lostippen!